Die Wimpernverlängerung und Styling von Augen

Andere Augen Durch Marie Möller

Worauf beruht die Wimpernverlängerung?

Für die Wimpernverlängerung entscheiden sich die Frauen, die kurze und dünne Wimpern haben. Diese Behandlung ist für sie eine Chance um sich besonders schön zu fühlen.
Die Wimpernverlängerung beruht darauf, dass man synthetische Wimpern an natürlichen Wimpern anbringt. Man klebt einzelne Wimpern, Wimpernstreifen oder Wimpernbüschel an. Die Behandlung soll man in einem renomierten Kosmetikstudio durchführen, in dem geschultes, kosmetisches Personal arbeitet. Es ist wichtig, wenn man eventuelle Komplikationen vermeiden will. Am Anfang trennt man die oberen Wimpern von den unteren Wimpern mit Hilfe der speziellen Blättchen. Die Kosmetikerin muss auch gründlich das Gesicht der Kundin reinigen und das Make – up entfernen. Die Haut der Augenlider und die Haut um Augen herum muss sauber und trocken sein.

eyelash
Die Behandlung der Wimpernverlängerung führt man mit Hilfe der unterschiedlichen Techniken aus. Zu den beliebtesten Methoden gehören: Extreme – Methoden, HD, Smart, Blink & Go und die Methoden 1: 1, 2: 1 und 3: 1.
Während dieser Behandlungen ist eine spezielle Austattung ein Muss und es sollen nur die besten Materialien hoher Qualität verwendet werden. In einem Satz jeder Kosmetikerin befinden sich immer Klebstoff (transparent und hypoallergen), Pinzette und künstliche Wimpern. Die synthetischen Wimpern können in unterschiedlichen Farben wie blau, grün, violett, braun oder bunt sein. Sie haben auch unterschiedliche Länge (von 6 bis 15 Milimeter), Dichte und unterschiedliche Biegung. Die synthetischen Wimpern werden aus unterschiedlichen Materialien wie Nerz oder Seide hergestellt.
Die Wimpernverlängerung dauert von 1, 5 bis 3 Stunden und Nachfüllbehandlung dauert eine Stunde. Alle vier oder fünf Wochen muss man die Wimpern nachfüllen. Die Zeitspanne zwischen diesen Behandlungen hängt von der Lebensdauer einer Wimper ab – sie dauert meistens 100 Tage.
Die Wimpernverlängerung eignet sich nicht für alle Menschen. Dieser Behandlung sollen sich nicht die Menschen unterziehen lassen, die unter Allergien der Augen oder der Haut der Augenlider leiden. Nach der Behandlung (und sogar durch die ganze Zeit, wenn man die künstlichen Wimpern trägt) muss man vorsichtig sein. Man muss damit rechnen, dass es viele Einschränkungen gibt.
Man darf vor allem keine fettreichen Kosmetika anwenden. Man darf kein heißes Bad nehmen. Man darf auch die Wimpern nicht berühren und keine Dauerwelle machen.
Die Wimpernverlängerung ermöglicht, den Effekt der langen und dichten Wimpern zu erreichen. Die Augen sehen dann sehr schön aus und der Blick verführt.
Um schönes Aussehen der Augen zu erreichen, kann man auch die Wimpernseren, wie z. B. Nanolash anwenden. Das Wimpernserum Nanolash kann die Wimpern verlängern, verdichten und verdunklen. Nanolash stimuliert das Wimpernwachstum und regeneriert die schwachen Wimpern. Da das Serum nur natürliche Bestandteile enthält, dürfen es alle Menschen anwenden, auch die, die empindliche Augen und empfindliche Haut um Augen herum haben. Das Serum ist sanft zur Haut.

Die Wimpernverlängerung und Styling von Augen

Die Wimpernverlängerung assoziiert man vor allem mit dem Ankleben der synthetischen Wimpern.
Diese Methode bedeutet nicht nur die Behandlung, sondern auch Styling der Augen. Die Kosmetikerin soll die künstlichen Wimpern auswählen, die zu den Augen passen. Sie soll sich darum bemühen, den Augen eine schöne Form und den Charakter geben. Die Kosmetikerin soll auch die Vorzüge des Blickes zeigen und Defekte verstecken.
Man unterscheidet drei Arten der Augenstyling: natürlich, klassisch, starke Art von Augenstyling, und Augenstyling, das offenes Auge heißt. Die Kosmetikerin soll wissen, wie sie die synthetischen Wimpern an die Augen anpassen soll. Sie muss auch genau wissen, wie viele küntslichen Wimpern sie ankleben soll und welche Biegung sollen die Wimpern haben.

Schlagwörter: | |
Über den Autor
Marie Möller

Ist ein professionelles Make-up Künstler, dessen Arbeit die Landebahn und den roten Teppich sowie nationalen und internationalen TV-Shows und Magazine zierte. Nicky schreibt seine lange und erfolgreiche Karriere in der Branche, um seine angeborene Fähigkeit zu sehen und bringen die Schönheit in jedem Menschen. Growing up, war seine Leidenschaft für seinen künftigen Beruf von seiner Mutter und zwei Großmütter, allen europäischen ausgebildete Kosmetikerinnen löste