Pflegende Frühling-Eingriffe, also Cellulite, Enthaarung und erweiterte Blutgefäße

Haut Tipps Durch Marie Möller

Wie beseitigen Sie die Cellulite?

Die Cellulite ist ein Problem von vielen Frauen. Sie befindet sich im Unterhautfettgewebe und führt zu Ödemen und Fibrosierungen. Wir können sie als subkutane Verdickungen erkennen. Die Cellulite entstehen infolge der Probleme mit der Durchblutung im Fettgewebe (subkutan) und erscheint bei schwangeren Frauen und Personen mit der Übergewicht. Sie entsteht am häufigsten auf den Schenkel, Pobacken und Armen. Wie kann sie bewältigt werden? Vor allem muss die Gewicht kontrolliert werden. Sie sollen auch aktiv sein, sich gesund ernähren, straffende Kosmetikprodukte anwenden, Nahrungsergänzungsmittel einnehmen sowie sich kosmetische und dermatologische Eingriffe machen lassen. Der Arzt soll den Blutzuckerspiegel und Hormone untersuchen. Der Kosmetologe soll dagegen folgende Eingriffe empfehlen: Laser, Massage, Ultraschall, Infrarot oder Kühlung.

cellulite.jpg

Wie entfernen Sie die Haare am Körper?

Die Behaarung ist ein weiteres Problem der Frauen. Zum Glück gibt es ein paar Methoden, dank denen Sie eine glatte Haut erreichen. Dazu gehören u.a.: Cremes, Nassrasierer, Wachs, Epilierer, Laser. Welche Methode Sie wählen? Das ist von der Hautkondition, vom Preis und von deiner Zeit abhängig. Bei der Enthaarung können zahlreiche Probleme entstehen: Reizungen, Allergien gegen einige Zutaten der Cremes, Beschädigungen der Haut oder einwachsene Haare. Sie können diese unangenehme Probleme vermeiden, wenn Sie nur einige Hinweisen beachten werden. Vor der Epilation können Sie ein Körperpeeling machen und danach mildernde und befeuchtende Cremes anwenden.

Wie heilen Sie die erweiterten Blutgefäße?

Erweiterte und geplatzte Blutgefäße gehören ebenfalls zu den größten Problemen der Frauen. Sie erscheinen auf den Beinen und auf dem Gesicht. Sie betreffen vor allem solche Personen, die eine dünne und empfindliche Haut besitzen. Zu den häufigsten Ursachen der Entstehung von erweiterten Blutgefäße gehören: Schwangerschaft, Übergewicht, Tragen der eng anliegenden Kleidung oder Schuhen mit hohem Absatz oder Arbeit, in der lang gesessen oder gestanden wird. Eine gute Lösung ist hier z.B. Sporttreiben. Sie sollen ebenfalls bequeme Schuhen tragen. In extremen Fällen werden chirurgische Eingriffe empfohlen. Sie sollen aber nicht im Sommer durchgeführt werden, weil damit ein Risiko der Reizungen verbunden ist. Sie sollen zusätzlich auch die Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

 

Schlagwörter: | | | | | |
Über den Autor
Marie Möller

Ist ein professionelles Make-up Künstler, dessen Arbeit die Landebahn und den roten Teppich sowie nationalen und internationalen TV-Shows und Magazine zierte. Nicky schreibt seine lange und erfolgreiche Karriere in der Branche, um seine angeborene Fähigkeit zu sehen und bringen die Schönheit in jedem Menschen. Growing up, war seine Leidenschaft für seinen künftigen Beruf von seiner Mutter und zwei Großmütter, allen europäischen ausgebildete Kosmetikerinnen löste