Wimpernverlängerung – eine kurze geschichte

Augen Durch Marie Möller

Möchten Sie ein bisschen zum Thema der Geschichte der Wimpernverlängerung wissen? Können Sie jedoch keine Informationen darüber finden? Haben Sie keine Person, die Sie danach fragen könnten? Suchen Sie nach Methode der Wimpernverlängerung im Netz und bekommen keine inhaltlichen Antworten? Suchen sie nach wirksamen Alternativen der professionellen Wimpernverlängerung? Wir laden Sie zum Lesen ein!

Wimpernverlängerung – eine kurze geschichteVor ungefähr 100 Jahren entstand der erste Einfall im Rahmen der Wimpernverlängerung. Ein amerikanischer Regisseur D. W. Griffith hat die Kunstwimpern als der Erste entworfen und angewendet. Er wollte dann lediglich die unteren Wimpern verlängern. Es gab damals keine Notwendigkeit, die obere Wimpernverlängerung. Heute ist es uns sehr schwer, einen solchen Effekt vorzustellen. Er wäre zweifellos sehr komisch.

Am Anfang wurden Kunstwimpern aus den menschlichen Haaren und der Gaze hergestellt. Sie wurden zum ersten Mal 1916 im Film unter dem Titel „Intolerance“ dargestellt. Der Film hat jedoch keinen erwarteten Erfolg erreicht. Aus diesem Grund wurde Griffith mit dem Patentieren der Kunstwimpern nicht fertig. Sein Einfall wurde nach ein paar Jahren modifiziert. Es hat sich später herausgestellt, dass Kunstwimpern ein Volltreffer sind.

So sieht die Geschichte der Wimpernverlängerung aus. Heutzutage wird der Eingriff durch die meisten Kosmetiksalons angeboten. Zuerst entstand die Wimpernverlängerung 1 1 – der Wegbereiter für diese Methode war ein … Informatiker. Er hat entdeckt, dass die Wimpern schichtweise wachsen. Dann hat er mit den Versuchen begonnen, die Kunstwimpern an die Haut anzukleben. Nach zahlreichen Proben ist es ihm gelungen, die wirksame, vielschichtige Wimpernverlängerung bzw. Wimpernverdichtung auszuarbeiten. Die Methode stammt aus Korea und ist nach Europa ca. im Jahr 2005 geraten.

Wimpernverlängerung – Techniken

Im Laufe der Jahre haben sich zahlreiche Techniken der Wimpernverlängerung entwickelt. Wie in allen Lebensbereichen dienen auch im Rahmen der Wimpernverlängerung die früheren Entdeckungen als eine Grundlage. Worin besteht der Eingriff?

Die Wimpernverlängerung ist eine Methode, bei der die natürlichen Wimpern mithilfe des Anklebens von künstlichen Fasern verdichtet, verlängert und verschönert werden.

So sieht jede professionelle Wimpernverlängerung in einem Schönheitssalon aus. Es stehen aber verschiedene Arten der Kunstwimpern, Stoffe, Längen und sogar Farben zur Auswahl. Auf diese Art und Weise kann die Kosmetikerin einen möglichst natürlichen Effekt erreichen. Die „dauerhafte“ Wimpernverlängerung im Kosmetiksalon ist aber nicht so wirksam, wie ein Wimpernserum. Während es die Gesundheit und Verstärkung der Wimpern garantiert, kaschiert die Wimpernverlängerung das Problem.

Techniken der Wimpernverlängerung:

Baleyage – eine Methode, dank der ein dreidimensionaler und möglichst natürlicher Effekt durch Fasern in verschiedenen Farben erreicht wird. Kunstwimpern müssen doch nicht nur schwarz sein. Wenn sie verschiedene Farben besitzen, sehen sie weniger künstlich aus. Sehr gut bewährt eine Verbindung des Schwarzes mit dem Braun, Grauschwarz oder solchen Farben, die an natürliche Farbe der Haare erinnern. Am besten sehen solche Kunstwimpern aus, die an die Irisfarbe angepasst wurden. Das ist eine gute Methode für die optische Vergrößerung und Betonung der Augen.

Wedding – eine Methode, die (nicht ohne Grund) mit der Wimpernverlängerung vor der Trauung assoziiert wird. Diese Technik wurde nämlich speziell für die Bräute ausgearbeitet, die an diesem besonderen Tag bezaubernd aussehen wollen. Aus diesem Grund basiert die Methode auf längeren und sehr schwungvollen Kunstwimpern. Dank den Stoffen von hoher Qualität können sich die Frauen einzigartig fühlen. Der wunderschöne Blick der Braut wird dann an jedem Foto sehr gut sichtbar sein.

Dramatic – eine Technik, die mit dem Gedanken an Schauspielerinnen oder Models entstand. Frauen, die vor der Kamera arbeiten, müssen mit ihrem Blick die Aufmerksamkeit der Zuschauer fesseln. Sie spielen mit ihren Augen. In diesem Fall umfasst die Wimpernverlängerung die maximale Biegung der Kunstwimpern (Typ D) und die große Dicke. Die Wimpernverlängerung mit dieser Methode besteht in einem theatralischen Effekt, der ideal im Spielplan ist.

Fashion – eine Methode für die Wimpernverlängerung, die von Stylisten z.B. vor einer Modeschau angewendet wird. Während die Kunstwimpern üblich keine auffälligen und untypischen Farben haben, ist es auf dem Laufsteg alles möglich. Aus diesem Grund sind die Wimpern der Models maximal gebogen und reich an Verzierungen, beispielsweise Pailletten, Zirkone, Feder oder Steine. Die Fashion-Methode der Wimpernverlängerung ist, darüber hinaus, durch die Vielfalt an Farben kennzeichnet. Es ist möglich, der Fantasie freien Lauf zu lassen.

Im Alltag wird lediglich die erste dargestellte Methode angewendet. Sie garantiert die möglichst natürliche Wimpernverlängerung. Sie hat jedoch ein paar Nachteile, z.B.: Möglichkeit der Reizungen, hohe Kosten, großer Zeitaufwand und Probleme beim Suchen nach einem professionellen Wimpernstylisten.

Augenbrauen- und Wimpernserum Nanolash

Nanolash – Rettungsanker für Wimpern und AugenbrauenEine ideal komponierte Formel von natürlichen Inhaltsstoffen und eine genau überlegte Anwendungsweise sind zwei wichtige Eigenschaften eines Wimpernserums der Marke Nanolash. Es ist die beste Alternative für die Wimpernverlängerung, die viele Nachteile hat. Das Augenbrauen- und Wimpernserum Nanolash gibt natürliche und gleichzeitig fantastische Effekte. Was für Effekte werden gemeint?

  1. Wimpernverlängerung um bis 50 % vorherige Länge.
  2. Spektakuläre Verdichtung der Wimpern.
  3. Verstärkung und bessere Verwurzelung der Wimpern.
  4. Elastizität und gesunder Glanz der Härchen.
  5. Sichtbare Verdunkelung und Betonung der Wimpern.

Die Anwendung des Wimpernserums bereitet gar keine Probleme. Die Wimpernverlängerung ist schon nach 2–4 Wochen merklich. Die maximalen Effekte erscheinen nach ungefähr 3 Monaten. Im Gegenteil zu anderen Methoden der Wimpernverlängerung halten sie sogar ein halbes Jahr lang – so lange dient eine 3 ml Verpackung Nanolash. Die so hohe Ergiebigkeit des Wimpernserum bei der täglichen Anwendung ist möglich dank einer flüssigen und gut einziehenden Formel sowie einem präzisen Applikator in Form eines Pinsels. Die Wimpernverlängerung ist dank dem Wimpernserum ein Kinderspiel!

Das Augenbrauen- und Wimpernserum Nanolash erreichte einen sehr großen Erfolg, weil es eine konzentrierte und natürliche Formel, einen günstigen Preis und eine problemlose Anwendungsweise besitzt. Es garantiert aber hauptsächlich außergewöhnliche Effekte.

Schlagwörter: | | | |
Über den Autor
Marie Möller

Ist ein professionelles Make-up Künstler, dessen Arbeit die Landebahn und den roten Teppich sowie nationalen und internationalen TV-Shows und Magazine zierte. Nicky schreibt seine lange und erfolgreiche Karriere in der Branche, um seine angeborene Fähigkeit zu sehen und bringen die Schönheit in jedem Menschen. Growing up, war seine Leidenschaft für seinen künftigen Beruf von seiner Mutter und zwei Großmütter, allen europäischen ausgebildete Kosmetikerinnen löste

17 Kommentare bisher. Fühlen Sie sich frei, diesem Gespräch beizutreten

  1. Elise -

    Ein sehr interessanter Artikel. :)

  2. Daniela -

    Ich rate euch die Wimpernverlängerung ab! Ich hatte Kunstwimpern eineinhalbes Jahr lang. Nach der Entfernung der Extensions musste ich ein halbes Jahr lang warten, bis maine Härchen nachwachsen.

    • Frau Anonyme -

      Ich lasse die Wimpern verängern und sehe keine Schwächung

  3. Marit. -

    Meine natürlichen Wimpern sind sehr lang, aber auch dünn und licht. Ich verwende Mascaras für mehr Dicke, bin aber mit den Effekten nicht völlig zufrieden. Kann wirklich ein Wimpernserum mehr Volumen verleihen?

    • anne2 -

      bei mir hat dieses Serum ausgezeichnet bewährt, wenn es um Verdichtung der Wimpern und Augenbrauen geht. Jaaa, ich hab es auf Augenbrauen auch aufgetragen.

  4. Walli -

    ich würde meine Wimpern NIE verlängern lassen!

  5. Urs.Ula -

    Ich ließ die Wimpern einmal verlängern und musste die Extrensions nach ein paar Tagen entfenen, weil sie schrecklich unbequem waren. Ich konnte sie nicht ertragen :P

  6. Irrrma -

    Nur Wimpenrseren!! Ich verwende Revitalash seit Langem und Wimpernbüschel bringe lediglich für wichtige Anlässe an. Ich persönlich würde mich für die dauerhafte Wimpernverlängerung bestimmt nie entscheiden. Ich habe selbst gesehen, wie hässlich die natürlichen Wimpern nach dieser Behandlung sind. Nanolash kenne ich noch nicht, ich teste das Serum sehr gerne ;)

  7. kaya_bb -

    ein toller und hilfreicher beitrag :] ich überlege gerade den kauf eines guten wimpernserums

    • oOlgAa -

      Ich muss ehrlich schreiben, dass Effekte nach diesem Wimpernserum fantastisch waren. Ich bestelle es zweifellos noch einmal.

  8. ja_nette -

    Ich weiß nicht, ob ich ähnliche Effekte bekommen würde, denn ich kann nicht systematisch sein :/

  9. Anke23 -

    Schade, es ist zu teuer :(

  10. Blaumeise -

    Ich benutze seit 2 Monaten, super Effekte! :)

  11. Doris1993 -

    ich habe dieses Wimpernserum ;) wenn ich meine Wimpern jetzt tusche, sehen sie wie Extensions aus ;) sie sind megalang <3

  12. katharina_f -

    Und ich hab es per Zufall bekommen und war zuerst skeptisch, aber bin jetzt von seiner Wirkung sehr überrascht :) Sie hat meine Wimpern sehr dicht gemacht.

  13. kurios. -

    ich muss mir dieses Wimpernserum kaufen und es testen, unbedingt! :D

  14. Angelaaa -

    Natürliche Wimpern sehen dank dieses Serums wunderschön aus. Effekte nach der Wimpernverlängerung gefallen mir überhaupt nicht.